EC Terminal kaufen

0
6
EC Kartenterminal kaufen

EC Terminals sind wichtige Bestandteile eines Kassensystems. Wer sich ein neues Kassensystem zulegt, verfügt in der Regel nicht über die Möglichkeit Kreditkartenzahlungen anzunehmen. Daher ist es wichtig, sich ein EC Terminal zu kaufen oder zu mieten. Wer seinen Kunden bargeldloses Zahlen anbietet, der deckt alle Zahlungsmöglichkeiten ab, die die Kunden schätzen und trägt zudem zu einer sicheren und schnellen Kaufabwicklung bei, die Mitarbeiter und Kunden schätzen.

Bevor Sie sich für ein geeignetes EC Kartenlesegerät entscheiden, sollten Sie sich über folgende Faktoren im Klaren sein:

Wie häufig kommt das EC Terminal zum Einsatz?

Wenn Sie bereits davon ausgehen, dass Ihr EC Terminal häufig zum Einsatz kommt, müssen Sie damit rechnen, dass es schneller zu Verschleißerscheinungen am Lesekopf kommt. Bei einer Anmietung ist dies weniger problematisch, da der Anbieter Ihnen dann ein Ersatzgerät zur Verfügung stellen würde.

Wie viele Geräte werden benötigt?

Sie müssen sich gut überlegen, wie viele EC Terminals Sie überhaupt benötigen. Da die monatlichen Mietkosten im Vergleich zu den Anschaffungskosten doch recht überschaubar sind, ist die Kaufentscheidung auch davon abhängig, wie hoch Ihr Budget ist und wie viele Geräte Sie benötigen.

Mobiles oder stationäres EC Terminal?

Stationäres EC Kartenterminal

Durch mobile EC Terminals, die via Bluetooth oder Smartphoneanschluss laufen, haben Sie die Möglichkeit flexibel zu arbeiten und auch EC Terminals einzusparen, da diese leicht und einfach herumgereicht werden können. Allerdings sind diese etwas teurer in der Anschaffung als die stationären, fest installierten EC Terminals. Diese laufen mittels LAN oder ISDN.

Wenn Sie diese Fragen für sich beatwortet haben, fällt die Entscheidung meist leichter, ob Sie sich ein EC Terminal kaufen oder doch lieber mieten sollten und welcher Anbieter für Ihre Bedürfnisse am ehesten geeignet ist. Doch seien Sie vorsichtig! Viele Anbieter locken Kunden, indem Sie suggerieren, dass sie kostenlose Geräte für Kunden mit einem hohen Kreditkartenumsatz zur Verfügung stellen. Dabei fallen jedoch Kosten für jede Transaktion an und zudem werden noch weitere monatliche Gebühren erhoben.  Daher sollten Sie jeden Anbieter direkt unter die Lupe nehmen und auf versteckte Kosten oder die Höhe des Tageslimits achten.

EC Kartenlesegerät kaufen: Pro & Contra

Nachfolgend haben wir einige Vor- und Nachteile des EC Kartenterminal Kaufens zusammen gestellt:

Pro:

  • Gerät als Eigentum
  • Zum Kaufzeitpunkt Erhalt eines neuen Gerätes
  • Netzbetreiber selber wählbar
  • Keine Mietlaufzeit
  • Kaufpreis und Gebühren einplanbar

Contra

  • Höhere Anschaffungskosten als bei Miete
  • Entsorgungskosten bei Verfall des Gerätes
  • Wiederverkaufswert sinkt stätig
  • Für Netzbetreiberwahl entstehen zusätzliche Einmalkosten
  • Erneute Investition bei Terminalwechsel
  • Reparaturkosten und Depotwartungen müssen selbst übernommen werden
  • Upgrades nicht so leicht realisierbar wie bei Anmietung
  • Mehr Zeitaufwand

Fazit

SumUp EC-Terminal

Wer sich für den Kauf eines oder mehrerer EC Terminals entscheidet, kann mit einem sehr guten Neugerät rechnen. Jedoch sind die höheren Anschaffungskosten und Zusatzkosten zu bedenken, die für Service und Reparaturen anfallen. Sie müssen sich definitiv um mehr Kümmern, wenn Sie sich für den EC Terminal-Erwerb entscheiden und sind nicht so flexibel wie bei einer Anmietung. Gerade wenn das Terminal häufig zum Einsatz kommen soll, dann ist die Anmietung dem Kauf vorzuziehen. So sind Sie sorgloser unterwegs, da sich der Anbieter um ein Ersatzgerät kümmern muss und auch Serviceleistungen und Depotwartungen übernimmt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here