QuickBon kassensysteme

v.a.

Über QuickBon

quickbon logo

QuickBon wird von der AppRaum GmbH aus Marchtrenk, Österreich betrieben. Das im Jahr 2015 gegründete Sartup ist im Bereich der Softwareentwicklung tätig und hatte damals das Ziel, kleine bis mittelgroße Unternehmen bei der Abwicklung ihrer Geschäfte mithilfe eines einfach zu bedienenden Kassensystems zu unterstützen.

Eignung QuickBon Kassenlösung

QuickBon Kassensystem

QuickBon bietet eine kostenlose bis günstige Kassenlösungen für kleine bis mittelständische Unternehmen folgender Branchen an:

Das Kassensystem wurde für unterschiedlichste Berufsgruppen wie Bäcker, Friseure oder Modeboutiquen etc. entwickelt und unterstützt Unternehmer durch die einfache Benutzeroberfläche beim Verkauf von Waren und Dienstleistungen.

QuickBon Kassensystem

QuickBon ist die Lösung für die österreichische Registrierkassenpflicht. QuickBon ist einfach zu bedienen und kann mobil oder stationär verwendet werden. Das System ist auch in Deutschland rechtskonform und braucht keine Internet-Anbindung, da keine Daten in einer Cloud gespeichert werden. Im Gegensatz zu anderen Anbietern steht das Kassensystem ganz unabhängig von Internet und fremden Servern, was das ganze System ausfallsicher macht.

Software:

Installiert kann QuickBon auf allen iOS-basierten Geräten wie iPhone, iPad oder iPod touch. Eine Demo-Version der App ist kostenlos und unkompliziert im AppStore erhältlich. Somit kann es bis auf den Rechnungsdruck alle Funktionen der Vollversion beliebig lange getestet werden.

Neben dem stationären Einsatz kann die QuickBon-App auf dem iPhone oder iPad auch mobil eingesetzt werden. So ist QuickBon z.B. auf dem Floh-/ Wochenmarkt, im Food-Truck, auf einem Festival sowie in saisonalen Veranstaltungen einzusetzen.

Hardware:

QuickBon selbst stellt keine Hardware her, dessen Angebot beruht eher auf Empfelungen von bestimmten bewährten Anbietern. Das QuickBon-Kassensystem besteht aus mehreren Teilen, vor allem aber aus einem Eingabegerät, Bondrucker und EC-Terminals. Neben diesen Hardware können Sie im Shop von QuickBon noch Zusatzgeräte, wie Scanner und iPad-Halter sowie Kundendisplays erwerben. Die Hardware sind individuell zusammenzustellen,je nachdem, was man für seinen Geschäftsvorgang braucht.

Das QuickBon Einsatzgebiet reicht von der mobilen Kasse für die Hosentasche bis hin zum Kassensystem mit Kassenlade, Barcode-Scanner und Kundendisplay. Wählen Sie selbst die Komponenten aus, die am besten Ihren individuellen Anforderungen entsprechen.

QuickBon Basiskomponenten

QuickBon-Kassensystem

Als Kassen-Ausgangsbasis empfiehlt QuickBon ein iPad und einen stationären Belegdrucker. Zusammen mit der QuickBon-Kassensoftware erfüllen diese drei Hauptteile sämtliche Bestimmungen und Pflichte des Finanzamts. Auch dazu gilt dieses zusammengestellte Kassensystem als die günstigste Variante der gesamten QuickBon-Kassensysteme. Alternativ können einzelne Bestandteile/Geräte durch folgende Hardware ersetzt werden. QuickBon kann außerdem auf iPhone und auf älteren iPad-Modellen benutzt werden.

Eingabegeräte für die QuickBon Kassensoftware:

  • iPad Pro 12,9″: Platz für 32 Verkaufsschaltflächen/Seite (Für größere Geschäfte mit vielen Produkten)
  • iPad (6. Generation): Platz für 18 Verkaufsschaltflächen/Seite (für Sparfuchse mit wenigen Produkten)
  • iPad (6. Generation): Platz für 18 Verkaufsschaltflächen/Seite (für Sparfuchse mit wenigen Produkten)
  • iPad mini 5: Platz für 18 Verkaufsschaltflächen/Seite (Für den minimalen Bedarf)
  • iPod touch: Platz für 16 Verkaufsschaltflächen/Seite (Als die kleinste Variante für die Hosentasche)

Funktionsumfang der QuickBon Kassenlösung

QuickBon Kassenlösung

QuickBon bietet viele nützliche Funktionen. Alles Administratives kann direkt am System ausgeführt werden. Alles einfach ohne Internetverbindung und ohne Stromversorgung. Sie können sich voll und ganz auf Ihr Geschäft und Kunden konzentrieren.

  • Unterstützung von Gutscheinzahlungen & Definition eigener Produkt- und Rechnungsrabatte (prozentuell, Fixbetrag, Abfrage)
  • Freie Platzerung der Produkte und Produktgruppen auf mehreren Bildschirmseiten
  • Sämtliche Einstellungen der Kasse sind schnell und selber änderbar – kein Techniker notwendig
  • Gewichtsabhängige Produktpreisberechnung
  • Anlegen und Auswerten von Verkäufern
  • Verkauf von Produkten möglich, die vorher
    noch nicht im Produktkatalog angelegt wurden
  • Schnelles Erfassen von Warenrücknahmen (Pfand)
    mittels eigener Funktionstaste
  • Die optionale Rückgeldberechnung
    zeigt immer das passende Wechselgeld an
  • Optionaler Passwortschutz für den
    Administrationsbereich
  • Eigene Finanzprüfungsfunktion zum einfachen
    Export des Datenerfassungsprotokolls

Weitere Funktionen

  • Unbegrenzte Anzahl an Produkten/Leistungen
  • Nachbonierungsmodus
  • Vollautomatische Sicherung des gesamten Gerätes, wenn das iPad nicht verwendet wird, am Ladekabel hängt und ein bekanntes WLAN erreicht
  • Kiosk-Betrieb
  • Barcode-Scanner
  • Die Sofortverkaufsfunktion erstellt einen Beleg mit nur einmal Tippen
  • Detaillierter Export der Umsätze nach Microsoft Excel / Apple Numbers / OpenOffice Calc möglich
  • Einfaches Importieren und Aktualisieren von Produktdaten mittels CSV-Datei
  • Abhol- oder Zubereitungs-Bons auf verschiedenen Druckern
  • Der gesamte Produktkatalog kann leicht über mehrere Kassen synchronisiert werden
  • Sicherung aller Kassendaten per Knopfdruck z.B. auf einem kompatiblen USB-Stick (Kein Internet notwendig)
  • Einfaches Öffnen des integrierten Benutzerhandbuchs
  • Belegdruck auf herkömmlichen Büro-Druckern möglich

RKSV-, GoBD- und GDPdU-konformität

QuickBon GoBD

QuickBon ist ein GoBD und RKSV konformes Kassensystem konform und entspricht somit allen Richtlinien in Deutschland und Österreich. Durch eine ansteckbare oder drahtlose Signatureinheit, nämlich eine Verbindung zum System via Bluetoot, kann das Kassensystem rechtssicher und finanzkonforme verwendet werden.

In Österreich entspricht es der Registrierkassensicherheitsverordnung (RKSV) und in Deutschland den „Grundsätzen zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff“ (GoBD) sowie den „Grundsätzen zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen“ (GDPdU).

Service bei QuickBon

QuickBon Service

Auf der QuickBon Website steht Ihnen eine QuickBon Fragen & Antworten-Seite zur Verfügung. Zudem können Sie sich bei Fragen oder Problemen auch an die Registrierkasse-Hotline unter einer österreichischen Nummer +43 (664) 79 56 808 wenden. Sie können sich auch per E-Mail an QuickBon wenden. Dafür steht eine Email-Adresse (office@quickbon.at) bereit. Eine weitere Kontakt-Möglichkeit wäre dann eine persönliche Beratung.

Hardware Preise & Gebühren bei QuickBon

Die Kosten der Hardware bei QuickBon hängen vom jeweiligen Gerät ab:

Eingabegeräte:

Kassensystemevergleich.com
  • iPad 420,-€
  • iPad mini 480,-€
  • iPad Pro 1060,-€
  • iPod touch 290,-€

Belegdrucker:

  • Epson TM-m10: Stationärer Drucker 280-€
  • Epson TM-m30c: Stationärer Drucker groß 320,-€
  • Epson TM-P20: Mobiler Belegdrucker 380,-€
  • Star mPOP: Drucker-Kassenladenkombination 410,-€
  • Star SM-S230i: Mobiler Drucker 300,-€
  • Kassenladen 140 €

Weiteres Zubehör zur Kasse

  • Barcode-Scanner 90 €
  • iPad-Halterungen zwischen 85,-€ und 190,-€
  • Kunden-Display inkl. Standfuß 250,-€
  • Kassenlade klein 100,-€ groß 140,-€
  • Bonrollen 5er-Pack zwischen 5,-€ (passend für Epson TM-P20, Star SM-S230i und Star mPOP) und 10,-€ (passend für Epson TM-m10 und für Epson TM-m30c)

QuickBon Softwarelizenz kostet Ihnen monatlich 15,-€ (jährlich im Voraus zahlbar). Für einen inkludierten Telefonsupport müssen Sie dazu noch 10,-€/Monat also insgeamt 29,-€ inkl. Service-Anrufe bezahlen.

Ohne diese Support-Flatrate müssen Sie mit 15,-€ pro Anruf rechnen. Bei beiden Modellen fällt eine Aktivierungsgebührbasis in Höhe von 200€ an. Die eine 100,-€ ist als Setup-Gebühr und die andere 100,-€ ist die Gebühr für die Produkteinschulung. Diese ist allerdings variabel und kann bei der Auswahl der Zusatzoptionen der Software gestrichen werden.

QuickBon Kassensysteme
Preis-Beispiel für ein QuickBon Kassensystem

Videos zu QuickBon

Fazit

Das mobile QuickBon-Kassensystem kann via Tablet (iPads) oder Smartphone (iPhone) verwendet werden und muss nicht mit einem Computer verbunden werden. Außerdem wird WLAN für die Nutzung nicht benötigt und somit eignet sich diese Kasse hervorragend für Einzelhändler und Dienstleister, die vor Ort keine Internetverbindung haben.

QuickBon mobile Kasse

Darüberhinaus ist die QuickBon-Registrierkasse 100% finanzkonform, sowohl in Deutschland als auch in Österreich und erfüllt dementsprechend alle gesetzlichen Anforderungen und Pflichten in den beiden Ländern.

Homepage besuchen

Post a review

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Your rating

Price:

Service:

Quality:

Usability:

Rating

8.2 Awesome!

Spezifikationen

  • Einzelhandel
  • Dienstleistungen

Pros

  • Nachbonierungsmodus
  • Barcode-Scanner
  • Gewichtsabhängige Produktpreisberechnung
  • Administrationsbereich

Kassensysteme