Kassensysteme Dienstleitungen

0
8
Kassensysteme Friseur

Als Dienstleister müssen Sie nicht nur Ihrer angebotenen Tätigkeit nachkommen, sondern auch gewissen Service anbieten, um Ihre Kunden zu halten und neue zu gewinnen. Dies bedeutet, dass der Kundenkontakt gepflegt werden muss. Dies kann über Treueprogramme, Newslettern und externen Verkaufskanälen geschehen. Einer der wichtigsten Faktoren, um auf dem Markt bestehen zu können ist dabei die richtige Wahl des Kassensystems, das bereits alle Funktionen enthält und ausführt, die für Sie am geeignetsten sind und Ihnen zeitaufwändige Arbeitsschritte abnimmt. Von diesen multifunktionalen Kassensystemen gibt es heute viel mehr Auswahl als früher. Zumal es leistungsfähige, kompakte, neue Hardwarealternativen wie das iPad gibt. Somit ist z.B. die Entgegennahme von EC-Zahlungen, die Verfolgung von Verkäufen, Mitarbeiteraktivitäten und Kundeninformationen mittels des Kassensystems nicht mehr nur ein Privileg für große Einzelhandelsketten und geschäftige Full-Service-Restaurants, sondern steht jedem zur Verfügung, der sich dafür interessiert. Heute kann fast jeder die Vorteile dieser immer kostengünstigeren Softwaresysteme nutzen. Dienstleister, wie Taxifahrer, Friseure, KosmetikerInnen oder Massagetherapeuten benötigen andere Kassensystemfunktionen, als Standardhändler oder Gastronomen. Daher ist es wichtig, dass Sie eine Kassensystemlösung finden, die zu Ihrer Dienstleistung und individuellen Bedürfnissen passt.

Funktionen eines Kassensystems für alle Dienstleistungen

Von der Vorbestellung bis zur Vermarktung Ihres Geschäfts mussten Sie bisher alles manuell ausführen!!? Dann benötigen Sie ein digitales Kassensystem, welches nicht nur die grundlegende Funktion der Rechnungsstellung bietet, sondern auch viele andere Aufgabenfelder abdeckt.

Ein Kassensystem, welches für jede Dienstleistung universell einsatzbereit ist, sollte die folgenden Funktionen beinhalten:

  • Verkaufsstelle (als Kassenstand)
  • Kundenmanagement
  • Bestandsmanagement
  • Mitarbeiter-Management
  • Terminmanagement
  • Erfassung Ihrer täglichen Transaktionen
  • Verwaltung Ihrer täglichen Ausgaben
  • Gehaltsabrechnung & Provision
  • Verkauf der Produkte Ihres Geschäfts
  • Verwaltung Ihres Produktbestandes
  • E-Mail- und SMS-Marketing
  • Möglichkeit der Voranmeldung
  • Förderung von Rabattangeboten
  • Kundenbindung
  • Treueprogramm
  • Mitgliederverwaltung
  • Online-Buchung
  • Onlineshopverwaltung

Features von Kassensystemen für die Dienstleitungen

Zudem sollte das Kassensystem folgende Features bereitstellen:

  • Abrechnung nach Stunden
  • Zusatzinformationen zu Artikeln auf Kassenbons u. Rechnungen etc. druckbar
  • Freie Artikel
  • Freie Rabatte
  • Kundenrabatte
  • Bargeldlose Zahlung EC, VISA etc.
  • Gutscheine
  • Kundenumsatz
  • Übersicht erbrachter Dienstleistungen je Kunde u.ä.
  • Bestellwesen mit automatischen Bestellvorschägen
  • Wareneingang
  • Kassenabschlussbon und Zwischenbericht
  • Tages- Monats- und Jahresberichte
  • Eigene Barcodes erstellen, Erstellung + Druck von Barcode Etiketten
  • Kundenkarten und Adressetiketten
  • Auftragsbearbeitung wie Rechnung, Lieferschein, Angebot & Mahnwesen

iPad-Kassensystem als praktische Lösung für jeden Dienstleister?

Kassensysteme fuer Dienstleistungen

Als Dienstleister mit all möglichen Herausforderungen ist einer der größten Fehler, den Sie machen können, die Wahl des falschen Kassensystems für Ihr Geschäft zu treffen. Bis vor ein paar Jahren reichte es völlig für die meisten Dienstleister und Kleinunternehmer, eine stationäre elektronische Registrierkasse oder ein traditionelles Kassensystem vor Ort zu verwenden. Aber die heutigen Dienstleister brauchen mehr Technologien und Digitalisierung, die es Ihnen ermöglichen, mit dem Tempo des modernen Handels Schritt zu halten. 

Im Dienstleistungsbereich gibt es zwar mehrere Kassensysteme auf dem Markt, doch iPad-Kassensysteme sind wegen ihrer Mobilität und Erschwinglichkeit besonders beliebt für die Mehrheit der Dienstleister. Sie sind nämlich überall einzusetzen. Wo das iPad ist, ist auch die Kasse. In Kombination mit einem mobilen Kartenlesegerät könnte man mit seinem iPad als Kassensystem überall und an jedem Ort, wo Internetempfang verfügbar ist, abkassieren.

Vorteile eines iPad-Kassensystems für Dienstleister

Die übliche Hardware für Kassensysteme stellen in der Regel ein Barcodescanner, ein Kassenbildschirm, eine Kassenlade, ein Kreditkartenleser, ein Quittungsdrucker und je nach Anspruch weitere optionale Geräte dar. Das iPad ersetzt dabei den Registerbildschirm und wird somit das gesamte System eines, das per Touchscreen funktioniert. Über das iPad steuern Sie andere Geräte wie Kreditkartenleser, Barcodescanner, Geldschublade, Quittungsdrucker etc. Abgesehen von seiner Kompatibilität mit diesen Hardwarekomponenten verbessert das iPad-Kassensystem Ihren Geschäftsprozess in vielerlei Hinsicht.

Funktionen jedes Kassensystems für Dienstleister

Voll ausgestattete Kassensysteme beinhalten oft eine Reihe von Funktionen, die von der Erfassung von Verkaufsdaten bis hin zur Verwaltung von Lagerbeständen reichen. Zu den wichtigsten Funktionen gehören:

  • Bestandsverfolgung
  • Einkaufsmanagement
  • Kredit-/Debitkartenverarbeitung
  • Netzwerkfähigkeit
  • Mobiler Zugriff
  • Vertriebsberichte und Analysen
  • CRM-Integration
  • Integration der Buchhaltung
  • Kundenmanagement
  • Mitarbeiterleistungsmanagement
  • Barcodierung / Scannen
  • E-Commerce-Integration

Speziell für den Dienstleistungssektor finden sich folgende Funktionen:

  • Getrennter Kassierbereich
  • Verkauf und Storno erstellen
  • Retouren verarbeiten
  • Bestellungen/Lieferscheine erfassen
  • Umfassendes Berichtswesen
  • EC-Zahlungen annehmen
  • Erfassung von Anzahlung und Gutscheine
  • Verwaltung von Kundendaten und Produktdaten
  • Rabatte und Aktionen sowie Nutzung von Kundenkarten
  • Lager- und Filialverwaltung, Personalmanagement sowie Filiallogistik

Kosten eines Dienstleister Kassensystems

Paymash Kassensysteme

Die Berechnung der Kosten für ein iPad-Kassensystem kann nicht pauschal gegeben werden. Am Günstigsten finden Sie sehr einfache Kassensysteme mit eingeschränkten Funktionen, die kostenlose Hard- und Software bereitstellen, mit denen Sie EC- bzw. Kreditkarten mit Ihrem Smartphone oder Tablet durchziehen können, wobei alle Transaktionen in der Cloud stattfinden. Dabei fällt lediglich eine Gebühr für die Zahlungsabwicklung  an.

Unternehmen können die Kosten für Hardware senken, indem sie diese monatlich mieten oder generalüberholte EC-Terminals kaufen. Zu beachten ist auch, dass Kosten für zusätzliche Benutzer oder Geräte anfallen können (außer bei Paymash, wo Sie nur pauschale Summe für mehrere Geräte und Benutzer bezahlen). Um bessere Tarife zu erhalten, kann der Käufer an einen mehrjährigen Vertrag gebunden sein, also beachten Sie alle Faktoren, bevor Sie einen Vertrag abschließen. Dazu gehören z.B.:

  • Kosten für Hard-und Software
  • Zusätzliche Hardware
  • Vertragslaufzeit
  • Monatliche Gebühren
  • Anfallende Kosten für Transaktionen
  • Mögliche Gebühren für weitere Benutzer/Geräte

Bei einem passenden iPad-Kassensystem für Ihr Unternehmen lässt sich schnell erkennen, dass die anfallenden Kosten schnell wieder eingebracht sind und es sich rentiert, die Investition zu tätigen.

Dienstleister-Kassensysteme & Finanzamt

Die GoBD “Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff“  kam seit 1.1.2017 offiziell in Kraft. Sie haben für Unternehmer und Freiberufler ein paar Änderungen zur Folge und fassen die gesetzlichen Anforderungen an eine IT-gestützte Buchhaltung zusammen. Diese Regelungen umfassen die Aufbewahrungspflichten für steuerlich relevante Dokumente der Buchhaltung und von Geschäftsvorfällen.

Die GoBD bei Kassensystemen gelten für alle Bereiche, in denen betriebliche Prozesse mit Hilfe digitaler Verarbeitungstechniken erfasst werden. Dazu gehören beispielsweise Finanzbuchhaltungssysteme, Anlagen- und Lohnbuchhaltung, Lagerverwaltung und Zahlungssysteme. Alle Prozesse sollten auf ihre Einhaltung überprüft werden. Dies sollte nicht nur im Rahmen einer Betriebsprüfung erfolgen, sondern bietet auch die Möglichkeit, Kernprozesse zu überprüfen und zu optimieren.

iPad-Kassensysteme-Anbieter für Dienstleistungen

Auf dem Markt gibt es zahlreiche Anbieter, die für ihre iPad-Kassensysteme werben. Im Folgenden stellen wir dir einige Kassensysteme vor, die im Dienstleistungsbereich gut ankommen. Diese fünf gehören zu den Top Anbietern in Europa:

  1. SumUp
  2. Paymash
  3. QUORiON
  4. Vectron
  5. Tillhub

Fazit Kassensysteme für den Dienstleistungssektor

Salons, Bäckereien, Friseure, Modeboutiquen, Taxifahrer benötigen Kassensystemlösungen, die flexibel und mobil einsatzbereit und zudem noch handlich sind. Sie müssen nicht nur bargeldlose Zahlungen und die Bestandsverfolgung durchführen können, sondern auch hervorragende Planungswerkzeuge sein. Glücklicherweise beginnen die Kassensystem-Unternehmen, sich mit diesen einzigartigen Anforderungen auseinanderzusetzen. Viele bieten jetzt Funktionen oder Add-ons an, die speziell für Friseure, Kosmetik-Salons, Modeboutique und andere dienstleistungsorientierte Unternehmen entwickelt wurden. Besonders geeignet sind im (mobilen) Dienstleistungssektor iPhone, iPad und Android Kassensysteme. Diese sind nicht nur günstig in der Anschaffung, sondern auch einfach zu bedienen und individuell anpassbar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here